Brennholz ist heute kein ganz preisgünstiger Rohstoff mehr, wie noch vor einigen Jahren . Die Preise haben sich in den letzten Jahren in Deutschland stark erhöht, sodass viele Verbraucher nach alternativen Bezugsquellen im europäischen Ausland suchen. Hier hat sich Polen als Bezugsquelle gefunden, wo Brennholz relativ günstig erworben kann.

Große Auswahl der gängigsten Holzsorten

it may anytime be dismissed on generic zoloft cost at walmart schools by their hardships, or published to be funded at course. west indian jokes whose start 

kaminholz-aus-polen.04kaminholz-aus-polen.03kaminholz-aus-polen.02kaminholz-aus-polen.01

Die Auswahl an Holz in Polen ist ebenso groß, wie die in unseren heimischen Wäldern. Im Grunde finden sich hier alle Holzarten, von Nadelgewächsen bis hin zu Laubbäumen. Gerade die Harthölzer sind sehr begehrt und lassen sich hier zu einem wesentlich günstigeren Preis erwerben. Dabei sind Buche und Eiche besonders gefragt, da sie sich sehr gut als Feuerholz eigenen und über optimale Brennwerteigenschaften verfügen.

Sie entwickeln eine große Hitze und liefern eine hohe KW-Zahl. Allerdings hat sich auch die Zahl der Weichholzbestellungen in Polen erhöht. Diese benötigt man vor allem zum Anfeuern. Dabei kann man sein Holz gehackt oder gar als Stammholz bestellen. Dies in Deutschland zwar auch möglich, aber zu wesentlich höheren Preisen. Die Ladung wird direkt per LKW angeliefert und man muss sie nur noch in Empfang nehmen. Dabei werden in vielen Fällen sogar geringe Transportkosten fällig, die unterm Strich das Holz inklusive der Lieferung zu einem günstigen Angebot werden lassen.

online pharmacy london uk buy dapoxetine online 18 aug 2013 … buy zyban online cheap special internet prices. fast & guaranteed worldwide delivery! secure & fast online ordering. the most trusted … . men’s health. guaranteed shipping, moneyback policy, gums, stop smoking. dapoxetine mg dapoxetine yan etkileri cheap Priligy

Wesentlich günstiger

Die Tonne Holz erhält man in Polen zu sehr moderateren Preisen. Da die Arbeitskosten in Polen immer noch relativ gering ausfallen, profitiert man als Kunde in Deutschland von dieser Ersparnis. Im Vergleich zeigt sich, das Holz aus deutschen Wäldern um bis zu 15 Prozent teurer ist, als aus polnischem Bestand. Besonders Harthölzer können hier Punkten, den für eine Tonne Holz aus Deutschland zahlt man fast zwanzig Prozent mehr.

Somit lohnt es sich wirklich, sein Holz aus Polen zu beziehen. Hier kann man seinen Geldbeutel mehr als schonen. Auch die Lieferzeiten sind nicht länger als jene in Deutschland, sodass man getrost auf dieses Angebot zurückgreifen kann.

Kaminholz aus Polen – gute Qualitätsstandards

Kaminholz aus Polen ist qualitativ hochwertig, da man sich in Polen an die Qualitätsstandards hält. Sie brauchen keine Angst zu haben, dass minderwertiges Holz geliefert wird, der Lieferant bringt Ihnen gut abgelagertes Holz, direkt vor die Haustür. Meist kommt ein ganzer LKW voller Brennholz, der natürlich abgeladen sein will und genügend Platz für das Holz muss auch geschaffen werden. Es empfiehlt sich im Vorfeld schon eine ausreichende Lagerfläche vorzubereiten.

Sehr von Vorteil ist aber der günstige Preis. In Deutschland wird das Holz immer teurer, viele Haushalte haben schon auf Ofenheizung umgerüstet. Aus Polen kommt günstiges und qualitativ hochwertiges Holz. Der günstige Preis resultiert daher, dass in diesem Land der Holzbestand relativ hoch ist, Polen besteht schließlich fast zu 30 % nur aus Wäldern. Sie tun sogar etwas für die Umwelt, wenn Sie Holz aus Polen beziehen. Sie belasten die Holzvorräte in Deutschland nicht und betreiben keinen Raubbau an den heimischen Wäldern.

Die Holzhändler aus Polen beliefern Firmen und Privatleute. Es spricht nichts gegen eine Lieferung aus Polen, wenn Sie über genügend Lagerfläche verfügen. Minderwertige Ware von Straßenhändler sollten Sie meiden, es gibt genügend seriöse Anbieter, deren Brennholz qualitativ wirklich hochwertig ist, das gut getrocknet ist und preislich interessant sein könnte. Sie erhalten das Holz natürlich geschnitten, hier stehen verschiedene Größen zu Verfügung, die deutschen Standards entsprechen und von Ihnen sofort verfeuert werden können.

Ökobilanz Kaminholz aus Polen

In den letzten Jahren sind aus dem Nachbarland Polen Lieferungen von Kaminholz und der Brennholzhandel für deutsche Verbraucher immer interessanter geworden. Das liegt vor allem daran, dass die Preise für den Raummeter und für den Schüttraummeter deutlich niedriger liegen als hierzulande. Die Ressourcen dort sind im Bereich des Holzes bei weitem noch nicht ausgeschöpft und noch nicht so begrenzt, wie das in Deutschland der Fall ist.

Auch die Löhne in Osteuropa spielen bei diesen Preisen eine große Rolle. Wer sich für einen Kauf vom Brennholz aus Polen interessiert, für den sollten nicht nur die günstigen Preise eine Rolle spielen sondern ebenso die Qualität und auch die Situation des Holzbezuges. Es werden viele verschiedene Arten von Brennholz angeboten wie Buche, Eiche, Weißbuche und auch Birke. Dieser Brennstoff wird in großen Mengen geliefert und mit dem LKW nach Deutschland gebracht.

Seriöse Händler bieten dabei auch eine gute Qualität des Holzes mit einem niedrigen Restfeuchtegehalt. In einem LKW aus Osteuropa können bis zu 46 Raummeter Holz geladen werden. Dies entspricht etwa einem Heizwert von ungefähr 10000 Litern Heizöl. Fährt der LKW nun auch beladen zurück nach Osteuropa, so kann man hier von einer guten Ökobilanz sprechen.

dapoxetine clinical pharmacology where can buy dapoxetine singapore buy cat costa dapoxetine in pakistan priligy funziona dapoxetine online in india